Hochwertiger, innovativer Echtschmuck

Die Leichtigkeit des Designs

Unsere innovativen Schmucklinien sind ein Beleg für unsere Freude an der Schmuckfertigung. Wir verbinden klassische Schmuckkunst mit technisch neuartigen Kreationen und ungewöhnlichen Materialien.

Unverwechselbar echt. Aus Perfektion.

Der Slogan „unverwechselbar echt! “ unterstreicht unser Credo, nur echte Edelsteine und feinste Diamanten zu verarbeiten. Die handwerkliche Perfektion liegt uns am Herzen, von den ersten Skizzen bis zum fertigen Schmuckstück. Auch die Farben, Schliffe und Qualitäten der Edelsteine prüfen wir sorgfältig. Diese Liebe zum Detail wird von unseren Kunden sehr geschätzt. Eine ausgewogene Mischung aus Tradition und Innovation ist für uns Ansporn und Verpflichtung, um mit Hilfe vielseitiger technischer Produktionsmöglichkeiten Schmuckstücke in aussergewöhnlichen Designs umzusetzen.

Unverwechselbar echt. Aus Überzeugung.

Unsere Kunden dürfen erwarten, daß durch den Erwerb von Silhouette Schmuck die Umwelt nicht geschädigt wird, keine Menschenrechte missachtet oder kriminelle Handlungen unterstützt werden.
Konfliktfreies Gold
Wir setzen daher ausschliesslich auf recyceltes Altgold, das in Produkten wie Münzen, Schmuck oder Medizinprodukten verarbeitet wurde. Dieses Gold hat eine LBMA-Zertifizierung (London Bullion Market Association) und kommt von namhaften Scheideanstalten wie C. Hafner, die uns zu 100 Prozent konfliktfreies Gold gewährleisten.
Echte Edelsteine und Diamanten
Wir verwenden ausschließlich echte Edelsteine und sogenannte konfliktfreie Diamanten aus Quellen, welche sich dem Kimberley-Prozess angeschlossen haben.

Arnd Bentner

Arnd Bentner

 
Schmuck „Made in Germany“

Qualität sichern. Aus Verantwortung.

Wir legen großen Wert darauf, unseren Schmuck möglichst in Deutschland zu entwickeln und herzustellen. Bereits 2016 haben wir uns der vom Bundesverband für Uhren und Schmuck neu gegründeten Schmuck-Initiative „Made in Germany“ angeschlossen. Die Richtlinien sind streng, wobei nicht die Wertschöpfung, sondern die Arbeitszeit als Kriterium dient: Wer das neue „Made in Germany“-Logo verwendet, muss u. a. garantieren, dass über 70 Prozent der Produktionszeit an einem Schmuckstück in Deutschland erfolgt.

Qualität erkennen. Durch ein sichtbares Zeichen.
Damit Verbraucher auf den ersten Blick erkennen können, ob ein Schmuckstück "Made in Germany" ist oder nicht, bietet die Kennzeichnung mit dem gleichnamigen Label eine wichtige Hilfestellung. Es steht für hohe Qualität, nachhaltige Produktion und die Sicherung von Arbeitsplätzen in Deutschland.

Qualität definieren. Für einheitliche Standards.
Hochwertige Verarbeitung, attraktives Design und schnelle Lieferzeit sind typische Eigenschaften von Schmuck "Made in Germany". Um diese Tradition zu erhalten, haben sich ausgewählte Schmuckhersteller aus Deutschland zu einem einheitlichen Qualitätsstandard verpflichtet: mindestens 70% der Arbeitszeit muss in Deutschland stattfinden. Für dessen Einhaltung stehen wir mit unserem Namen.

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung